H I L L E & S C H L E G E L

A n w a l t s k a n z l e i

 

 

Impressum

 

verantwortlich für den Inhalt:

Rechtsanwalt Axel Hille und Rechtsanwältin Tanja Schlegel

 

Anwaltskanzlei Hille und Schlegel

Rechtsanwalt Axel Hille

Rechtsanwältin Tanja Schlegel

Weilerburgstraße 21

72072 Tübingen-Bühl

Telefon: 07472-984455-0

Telefax: 07472-984455-1

E-Mail: hille-schlegel@t-online.de

Rechtsanwalt Axel Hille Ust IdNr.:DE235275479

Rechtsanwältin Tanja Schlegel Ust IdNr.: DE236100426

In Bürogemeinschaft

 

Zuständige Kammer/Aufsichtsbehörde

Die Berufsbezeichnung Rechtsanwalt wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

 

Rechtsanwalt Axel Hille ist nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland als Rechtsanwalt zugelassen und Mitglied der Rechtsanwaltskammer Tübingen, Christrophstraße 30, 72072 Tübingen. Die Rechtsanwaltskammer Tübingen ist die für ihn zuständige Aufsichtsbehörde.

 

Rechtsanwältin Tanja Schlegel ist nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland als Rechtsanwältin zugelassen und Mitglied der Rechtsanwaltskammer Tübingen, Christrophstraße 30, 72072 Tübingen. Die Rechtsanwaltskammer Tübingen ist die für sie zuständige Aufsichtsbehörde.

 

Berufliche Regelungen

Es gelten folgende berufliche Regelungen:

 

Berufsordnung für Anwälte (BORA)

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)

Fachanwaltsordnung (FAO)

Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)

Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)

Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EURAG)

Anordnung der Bundesrechtsanwaltskammer zum Geldwäschebekämpfungsgesetz

Berufsbezeichnung: Rechtsanwalt (Bundesrepublik Deutschland)

 

Die beruflichen Regelungen können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de)

unter der Rubrik Berufsrecht eingesehen und abgerufen werden.

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer in der Rubrik Berufsrecht eingesehen und abgerufen werden.

Die Bundesanwaltsordnung verpflichtet Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 € zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO: Die Versicherung besteht für beide Rechtsanwälte bei der Generali Versicherung AG, Adenauerring 7-9, 81737 München, vertreten durch AFB GmbH, Kaiserstraße 13, 40221 Düsseldorf. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in den Mitgliedsländern der Europäischen Union und genügt so mindestens den Anforderungen des § 51 BRAO.

Zuständige Verbraucherschlichtungsstelle

Wir weisen darauf hin, dass bei vermögensrechtlichen Streitigkeiten aus dem Mandatsvertrag die Möglichkeit besteht, diese vor der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft als Verbraucherschlichtungsstelle gemäß Verbraucherstreitbeilegungsgesetz auszutragen, Neue Grünstraße 17, 10179 Berlin, www.s-d-r.org.

Die Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung erreichen sie unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr.

 

Haftungsausschluss:

Durch die Nutzung der Webseite und der darauf enthaltenen Informationen entsteht kein Mandatsverhältnis. Alle auf diesen Webseiten enthaltenen Angaben und Informationen bieten lediglich einen unverbindlichen Überblick. Eine Rechtsberatung wird damit nicht erteilt. Wir übernehmen keine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der darin enthaltenen Informationen. Die durch Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem Urheberrecht. Es ist nicht gestattet, die Bilder von dieser Webseite direkt zu verlinken, sowie runter zu laden, oder in fremde Webseiten zu setzen. Soweit auf diesen Webseiten Links vorhanden sind, weisen wir darauf hin, dass wir keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung sowie den Inhalt der verlinkten Seiten haben.Wir sind nicht für den Inhalt der verknüpften Seiten verantwortlich und machen uns deren Inhalt nicht zu eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte, sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Webseite, auf die verwiesen wurden. Eine Haftung unsererseits ist in jedem Falle ausgeschlossen.

Datenschutzerklärung gemäß Art.13 und 14 DSGVO

 Der Schutz Ihrer personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Verantwortliche Stelle ist: Rechtsanwalt Axel Hille und Rechtsanwältin Tanja Schlegel, Weilerburgstraße 21, 72072 Tübingen, Telefon: 07472-9844550. Fax: 07472-9844551

1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren    Verwendung

Beim Besuch der Webseite

Beim Aufrufen unserer Webseite werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert.

-IP Adresse des anfragenden Rechners

-Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

-Name und URL der abgerufenen Datei,

-Website, von der aus der Zugriff erfolgt,

-verwendete Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

-Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbau der Website,

-Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,

-Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

-zu administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6, Abs.1, S.1, Ziff. f DSGVO.

Unser berechtigtes Interesse folgt allein aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Wir setzten auf unserer Website keine Cookies sowie Analysedienste ein.

Über unsere Website direkt wird keine Kontaktmöglichkeit bzw. kein Kontaktformular bereitgestellt. Wir weisen allgemein darauf hin, dass eine Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann.

Sollten Sie bei Anfragen jeglicher Art allgemein per E-Mail mit uns in Verbindung treten, so erfolgt eine Datenverarbeitung zum Zwecke einer Kontaktaufnahme generell aufgrund Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die bei einer reinen Kontaktanfrage per E-Mail erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht.

2. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlicher Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

-sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben (Art. 6, Abs. 1,S.1, Ziff.c DSGVO)

-die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben (Art. 6, Abs.1,S.1,Ziff.f DSGVO)

-für den Fall, dass für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht (Art. 6,Abs.1, S.1, Ziff.c DSGVO sowie

-dies gesetzlich zulässig ist und für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist (Art. 6, Abs.1, S.1, Ziff.b.).

Die Dauer der Verarbeitung bzw. Speicherung ist abhängig vom Zweck.

Nach Ablauf der gesetzlichen Fristen werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht. Sofern Sie in eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben oder die Verarbeitung für die Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist, können wir Ihre personenbezogenen Daten länger speichern.

3. Betroffenenrechte

Sie haben folgende Rechte

-Recht auf Auskunft: Sie können bei uns anfragen, welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei uns vorliegen. (Art. 15 DSGVO)

-Recht auf Berichtigung: sollten wir falsche personenbezogene Daten von Ihnen gespeichert haben, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung der falschen Daten zu (Art. 16 DSGVO).

-Recht auf Löschung: Sie haben ein Recht auf Löschung Ihrer personenbezogener Daten, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist         (Art. 17 DSGVO).

-Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie können verlangen, dass Ihre Daten nur eingeschränkt verarbeitet werden, soweit dem kein berechtigtes Interesse unsererseits entgegensteht, siehe Recht auf Löschung (Art. 18 DSGVO)

-Recht auf Datenübertragbarkeit: Ihnen steht auch ein Recht zu, dass wir Ihre Daten an Dritte übertragen. Die Daten werden hierfür in einem gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung gestellt ( Art. 20 DSGVO)

-Recht auf Widerruf: In die Verarbeitung Ihrer Daten können Sie einwilligen. Diese Einwilligung erfolgt freiwillig. Im Falle einer Einwilligung können wir Ihre personenbezogenen Daten auch nach Ablauf der gesetzlichen Löschfristen verarbeiten. Sollten Sie eine Einwilligung in die Verarbeitung erteilt haben, ist diese Einwilligung für die Zukunft widerruflich.Diesen Widerruf können Sie gegenüber der im Impressum genannten Adresse erklären (Art. 7, Abs. 3 DSGVO)

-Recht auf Widerspruch: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen (Art. 21 DSGVO). Wir verarbeiten diese Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen.

-Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Ihres Aufenthaltsortes oder unseres Kanzleisitzes (Art. 77 DSGVO)

4. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Websites-Besuches das verbreitete SSL-Verfahren.

5. Frage/ Datenschutzbeauftragter:

Bei Fragen zur DSGVO können Sie sich an Datenschutzbeauftragten Herrn Rechtsanwalt Hille und Frau Rechtsanwältin Schlegel, Weilerburgstraße 21, 72072 Tübingen, wenden.

Stand Mai 2018

 

 

   
   
 

Homepage